Montag, 1. Juli 2013

Jerseyrock Probenähen

Ich hatte die Ehre, bei Rosi einen wunderschönen Jerseyrock probe zu nähen!

 Mir gefällt der Schnitt sehr gut und er sitzt mir auch gut, auch wenn ich kein Traumfigürchen bieten kann.
 Ich habe ihn aus einem Jeans-Jersey genäht, den ich hier ergattert habe.

Bei den Untertrennungen habe ich eine selbst gemachte Paspel aus einem Schrägband eingenäht.
Den Abschluss habe ich mit einem Rollsaum gemacht, das Rot gibt dem Rock das gewisse Etwas...
 
 


Kommentare:

  1. Sieht ganz cool aus, kompliment :)
    Grüsse von SACKstark

    AntwortenLöschen
  2. ganz ganz tolle version.

    an eine paspel hatte ich auch schon gedacht, dann aber verworfen, da mein stoff nicht passte.
    nun überleg ich mir das bei der webwareversion auch!

    grüssli melli

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht ja super aus! ich liebe solche glockigen Röcke und der steht dir super!

    Lg Melisande

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich wunderschön!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Wow...der ist soo schön!! Und der steht dir wirklich guut!!

    lg Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lucy, das sieht super aus - da fehlt wohl nur noch der Tanzpartner;-))?
    De Paspeln finde ich ein besonderer Hingucker!
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  7. Der ist ja super! Gefällt mir ganz gut!

    AntwortenLöschen
  8. ein klasse Jüpli! Steht dir sehr gut und der rote Rollsaum sieht richtig raffiniert aus
    *nachmachen wil*
    LG
    Nici und die wilden Kerle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über ein paar nette Worte! Danke! Lucy